Seit mehr als zehn Jahren bietet unser Jura Hausarbeiten Ghost­writing Team das gesamte Spektrum juris­tischer Fallbearbeitungen und Themenarbeiten an, die Studier­enden auf dem Weg zum ersten juristischen Staatsexamen abver­langt werden.

Wir können unsere Leistung relativ günstig anbieten, ohne Abstriche bei der Qualität machen zu müssen. Denn wir sind ein Team aus qualifizierten Volljuristen, die selbst schreiben. Es gibt keine Agentur, die mitverdient und den Preis für unsere Dienstleistung in die Höhe treibt.

Wir erstellen Dir Vorlagen, die Dir sehr viel Zeit ersparen – Zeit, die Du vielleicht anderweitig sinnvoller einsetzen könntest, indem Du bspw. das Schreiben von Klausuren trainierst. Quäle Dich sich nicht sechs Wochen in der Jura-Bibliothek herum; unsere qualifizierten Experten von jurahausarbeiten.de sind auf Grund ihrer langjährigen Erfahrung imstande, die Arbeit in einem Bruchteil der offiziellen Be­arbeitungs­zeit erfolgreich zu schreiben.

Sehr hilfreich für Studenten sind unsere Lösungs­skizzen, welche nur die Hälfte einer voll­ständigen Haus­arbeit kosten und sämtliche für die Erstellung des Hausarbeiten-Gutachtens erforderlichen In­forma­ti­onen für Dich methodisch durchdacht aufbe­reiten.

Jede Arbeit, die wir für Dich persönlich erstellen, ist ein garantiert plagiatfreies Unikat. Für eine Ersteinschätzung der anfallenden Kosten ist von folgenden Preisen auszugehen (Musterbeispiele auf Anfrage):

Alle Preise verstehen sich einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Wir können unsere Dienstleistungen deshalb relativ günstig anbieten, weil wir keine Agentur sind, in der MitarbeiterInnen für Sekretariatsaufgaben bezahlt werden müssen und der Inhaber der Agentur einen bedeutenden Teil des Honorars als Gegenleistung für seine Vermittlungstätigkeit einbehält – alle in unserem Team schreiben selbst.

Noch Fragen?

Sende uns eine unverbindliche Anfrage
und wir senden Dir umgehend ein persönliches Angebot zu

Kontakt aufnehmen

Häufige Fragen

Zur Legalität von Ghostwriting

Akademisches Ghostwriting ist juristisch nicht zu beanstanden, sofern der Auftraggeber den von uns ausgearbeiteten Text als Grundlage für einen eigenen Text verwendet und nicht eins zu eins übernimmt und als eigene Leistung einreicht.

Wie erfolgt die Auftragserteilung?

Als erstes nimmst Du Kontakt zu uns auf – telefonisch oder per Kontaktformular. Mit letzterem hast Du die Möglichkeit, uns gleich das Aufgabenblatt mit zu senden. Anschließend unterbreiten wir Dir umgehend einen Preisvorschlag samt Termin zur Fertigstellung.

Werden Daten des Kontaktes Dritten in irgendeiner Form zugänglich?

Nein. Wir behandeln Deine Anfrage mit der größten Diskretion, außerdem übertragen wir das Nutzungsrecht an der erstellten Arbeit ausschließlich an Dich – Du erhältst also garantiert kein Plagiat!

Wie gestaltet sich der Ablauf eines Auftrages?

Nach Auftragserteilung leistest Du eine Anzahlung. Nach Eingang erhältst Du eine Gliederung der Arbeit und wirst dann aufgefordert, die Restzahlung zu leisten. Anschließend erhältst Du fristgerecht die fertig ausgearbeitete Vorlage als Word-Datei.