Start    FAQ    AGB         Kontakt    Impressum 

FAQ

• Zur Legalität von Ghostwriting

Akademisches Ghostwriting ist juristisch nicht zu beanstanden, sofern der Auftraggeber den von uns ausgearbeiteten Text als Grundlage für einen eigenen Text verwendet und nicht eins zu eins übernimmt und als eigene Leistung einreicht.

 

• Wie erfolgt die Auftragserteilung?

Sie treten mit uns sei es telefonisch oder per Email in Kontakt. Am besten füllen Sie das Online-Formular aus und kopieren den Aufgabentext, sofern er schon vorliegt, in das Formular hinein. Sie können uns den Aufgabentext auch einfach als Anhang zu einer Email senden. Wir unterbreiten Ihnen umgehend einen Preisvorschlag.

 

• Werden Daten des Kontaktes Dritten in irgendeiner Form zugänglich?

Nein. Wir behandeln Ihre Anfrage mit der größten Diskretion. Das Nutzungsrecht an dem für Sie erstellten Text wird Ihnen ausschließlich übertragen.

 

• Wie gestaltet sich der Ablauf eines Auftrages?

Sie leisten nach Auftragserteilung eine Anzahlung. Sie erhalten nach Eingang der Anzahlung eine Gliederung der Arbeit und werden dann aufgefordert, die Restzahlung zu leisten. Nach deren Eingang erhalten Sie fristgerecht die ausgearbeitete Vorlage als Word-Datei.